Pressemitteilungen

In diesem Bereich findest du die Pressemitteilungen des AStA. Bei großen Missständen, die nicht unbedingt nur die TU München betreffen, oder Veränderungen in unserer Arbeit wenden wir uns an die Presse, um auf die Probleme und Meinungen der Studierenden hinzuweisen.

Pressemitteilung zur maiTUM 2020

Die Studentische Vertretung der Technischen Universität München verzichtet auf die Durchführung der maiTUM 2020

Weiterlesen

Pressemitteilung zur Lage in Hongkong

Die Studentische Vertretung der TUM solidarisiert sich mit den Studierenden der Hongkonger Universitäten!

Weiterlesen / English version

Studentische Vertretung der TU München begrüßt Neuverhandlung des Rahmenvertrages zur Vergütung von Schriftwerken nach §52 a UrhG

Nach der Boykottierung des im Oktober zwischen Kultusministerkonferenz (KMK), Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und der Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) ausgehandelten Rahmenvertrages zur Regelung der Vergütung von urheberrechtlich geschützten Schriftwerken nach §52 a UrhG durch die Mehrheit der deutschen Hochschulen haben alle drei Verhandlungspartner in einer gemeinsamen Pressemitteilung vom 23.12.2016 bekanntgegeben, die Pauschalvergütung nochmals zu verlängern und bis Ende September 2017 fortzuführen. In dieser Zeit soll eine Arbeitsgruppe bestehend aus Vertretern dieser drei Verhandlungspartner eine praktikable Lösung erarbeiten, die sowohl die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes vom 20. März 2013 (I ZR 84/11) berücksichtigen soll, als auch die Interessen der Hochschulen wahren.

„Wir sind natürlich sehr erleichtert, dass es in unserem Lehrbetrieb nicht zu dem befürchteten Stillstand kommt“, kommentiert Benedikt Retsch, stellv. Vorsitzender des Fachschaftenrates der TU München die gemeinsame Pressemitteilung der KMK, VG Wort und HRK vom 23.12.2016. Weiterlesen

Studentische Vertretung der TU München neu konstituiert

Mit dem Beginn des Wintersemesters 2015/16 hat der Fachschaftenrat (FSR) der TU München neue Vorsitzende, Referentinnen und Referenten sowie Beauftragte gewählt. Auf der 232. Sitzung wurde der bisherige Referent für Public Relations, Constantin Heffner, der im 5. Semester Umweltingenieurwesen studiert, zum neuen Vorsitzenden des Fachschaftenrates gewählt. Unterstützt wird er durch den neuen stellvertretenden Vorsitzenden Paul Maroldt, zuvor Referent für Hochschulpolitik, Student im Bachelorstudiengang Maschinenwesen.

Die beiden, bereits im Sommer bei den Hochschulwahlen durch die Studierenden gewählten, studentischen Vertreter im Senat und Hochschulrat, Nora Pohle und Philipp Rinner, wurden ebenfalls durch den Fachschaftenrat bestätigt. Der ehemalige Vorsitzende Konstantin Römer unterstützt den neuen Vorsitz von nun an als Referent für Hochschulpolitik. Weiterlesen...

Neues deutschlandweites Hochschul-Ranking: TUM auf Platz 1!

Das Allgemeine Statistik Amt (AStA) hat ein neues Ranking, das Only Real University Survey, von Hochschulen veröffentlicht, in dem die deutschen Universitäten und Hochschulen verglichen werden.

Durch die prädestinierte Position der Technischen Universität München (TUM) konnte diese hier mit Abstand den ersten Platz einnehmen.

Den ganzen Artikel findest du hier.

Studentische Vertretung der TU München neu konstituiert

Mit dem Beginn des Wintersemesters 2014/15 hat der Fachschaftenrat (FSR) der TU München neue Vorsitzende, Referentinnen und Referenten sowie Beauftragte gewählt.

Den ganzen Artikel findest du hier.


Studentische Vertretung der TU München tritt aus fzs aus

Die Studentische Vertretung der TU München hat auf der 214. Sitzung des Fachschaftenrates beschlossen zum 30.09.2014 aus dem bundesweiten Dachverband der Studierendenvertretung dem „freien zusammenschluss von studentInnenschaften e.V.“ – kurz: „fzs“ – auszutreten.

Den ganzen Artikel findest du hier.

Keine Studiengebühren für ausländische Studierende in Bayern

Die Landes-ASten-Konferenz Bayern (LAK) und die Studentische Vertretung der TU München sprechen sich gegen jede Form von Studiengebühren, insbesondere auch gegen Studiengebühren für Studierende aus Nicht-EU-Ländern aus.

Den ganzen Artikel findest du hier

Studenten der Hochschule für Politik und der TU München fordern Beteiligung ein

Zur Studentischen Beteiligung im Reformprozess haben Studierende der Hochschule Politik und der TU München einen Reformkonvent gegründet.

Den ganzen Artikel findet du hier.


Studentische Vertretung kritisiert Preiserhöhung beim Semesterticket

Die Studentische Vertretung der TU München kritisiert die vom MVV geplante Preiserhöhung des Semestertickets auf 146,50 Euro zum Wintersemester 2014/15.

Den ganzen Artikel findet du hier

Uli Hoeneß in den Hochschulrat der TU München berufen (01.04.14)

Um die Studierenden im Steuerrecht besser auszubilden und um in der Drittmittelakquise auch künftig europaweit führend zu sein, hat die TUM Uli Hoeneß in den Hochschulrat berufen.

Den ganzen Artikel findet du hier

Kommunalpolitik verspricht Studierenden Mitgestaltung beim Thema Wohnraum (24.01.14)

Am 14.01.14 und 23.01.14 veranstaltete der AStA TUM gemeinsam mit der StuVe LMU und der StuVe HM eine Podiumsdiskussion mit den Münchner OB-Kandidaten zum studentischen Wohnen in der Landeshauptstadt.

Die gemeinsame Pressemitteilung zum Abschluss der Veranstaltung findest du hier

Jubiläum der Studentischen Vertretung: Fachschaftenrat der TU München feiert seine 200. Sitzung (07.11.13)

Mit einem Festakt begingt die Studentische Vertretung die 200. Sitzung des Fachschaftenrates.

Den ganzen Artikel findest du hier.




Studentische Vertretung der TU München neu konstituiert (18.10.13)

Auf der konstituierenden Sitzung des Fachschaftenrates vom 17.10.13 hat dieser einen neuen Vorsitzenden sowie neue Referentinnen und Referenten gewählt.

Den ganzen Artikel findest du hier.

CSU fordert Heimstudiumsgeld (01.04.2013)

Diese Meldung ist ein kleiner Aprilscherz unsererseits: Nach der Abschaffung der Studiengebühren hat die CSU eine neue Idee die Universitäten zu entlasten. Studierende sollen Geld dafür bekommen, zuhause aus Büchern zu lernen und nicht in die Universität zu kommen.

Den ganzen Artikel findest du hier.

Studentische Vertretung neu konstituiert (19.10.2012)

Zu Beginn des Wintersemesters konstituiert sich die Studentische Vertretung jährlich neu. Mit den Personen gehen auch die Themen für das nächste Jahr einher.


Den ganzen Artikel findest du hier.

Studierendenzahl an der TUM weiter gestiegen (15.10.2012)

Mit über 32000 Studierenden hat die TU München so viele Studierende wie nie zuvor. Die Zahl der neu immatrikulierten Bachelor-Studierenden stieg im Vergleich zum Wintersemester 2010/2011 um 10 % auf über 6000 an.

Den ganzen Artikel findest du hier.

Studiengebühren auf dem Prüfstand durchgefallen (24.07.2012)

Mit diesem Offenen Brief wenden wir uns an Ministerpräsident Seehofer in Bezug auf die aus Studienbeiträgen getätigten Ausgaben an der TU München.


Den ganzen Artikel findest du hier.

Studiengebühren an der TU München nicht gesenkt (24.11.2011)

Der akademische Senat der Technischen Universität München hat in seiner gestrigen Sitzung beschlossen, die bisherige Studienbeitragshöhe von 500 Euro pro Semester beizubehalten und sich damit nicht nur gegen das Votum der Studierenden ausgesprochen.

Den ganzen Artikel findest du hier.