Studiengebühren und -beiträge

Vom Sommersemester 2007 an bis zum Sommersemester 2013 erhoben die Hochschulen sogenannte „Studienbeiträge“ von bis zu 500 € pro Semester. Aber warum wurde so oft von Studiengebühren statt –beiträgen gesprochen? Warum wurden sie eingeführt? Warum waren die meisten Studierendenvertretungen, dabei eingeschlossen die Studentische Vertretung der TUM, gegen die Gebühren? Wie wurden sie abgeschafft? Und was ändert sich jetzt für uns Studierende, da sie abgeschafft sind?

Fragen über Fragen… Wir haben nicht auf alle Fragen eine Antwort, versuchen dir aber im Folgenden einen Überblick zu geben:

Interesse an diesem Thema oder Weitere Fragen?

Wenn du weitere Fragen oder Interesse an diesem Thema hast, kannst du uns gern eine E-Mail an fsrvorsitz@fs.tum.de schicken oder komm einfach auf einer AStA-Sitzung vorbei.