Alumni & Career Connect

Ziele

Verbindungsglied zwischen Studium und Berufswelt:

  • Förderung der Berufsfähigkeit und der Bewerbungskompetenz, des Berufseinstiegs und der Karrieregestaltung unter Einbindung des TUM Netzwerks
  • Zielgruppenspezifische Karrierebegleitung während des gesamten Student Life Cycle
  • Förderung des persönlichen Engagements (z.B. Volunteering während des Studiums – Unterstützung für Studierende aus dem Berufsleben heraus)

Projektbeschreibung

Die Projekte der beiden bisherigen Studienbeitragskonzepte von Alumni & Career werden abgeschlossen und durch das neue Konzept „Alumni & Career Connect“ abgelöst, das bis 2018 durchgeführt wird.

„Alumni & Career Connect“ verbindet die bislang bereits durchgeführten Einzelmaßnahmen zu einem Gesamtkonzept, das die bewährten und etablierten Angebote fortführt, das Netzwerk und dessen Kontakte verstärkt nutzt und Engagement fördert und fordert. Entsprechend neuer Anforderungen und Bedürfnisse werden die Programme weiter entwickelt und durch spezifische neue Services ergänzt.

Die Schwerpunkte der Programmmaßnahmen liegen auf den Bereichen Information, Beratung, Netzwerk:

  • Information
    • Veröffentlichungen print und online (Karriereratgeber in Deutsch und Englisch, Veranstaltungskalender „Zeit für Karriere“, Online-Dokumentenpool, Newsletter etc.),
    • Veranstaltungsprogramm zu Karrierethemen und Career Days an allen drei TUM Standorten in Deutsch und Englisch, auch zu internationalen Themen
    • Online-Angebote wie Kurz-Videos mit Bewerbungstipps, Job- und Praktikabörse, E-Career-Fair u. a.
  • Beratung
    Je nach Bedarf in Deutsch und Englisch Gruppen-, Einzel- sowie Kurzberatungen („Walk-Ins“), „Quick Response“ Online-Beratungen, CV-Checks u. a.
  • Netzwerk
    • Alumni-Studierenden-Programme wie TUM Mentoring
    • Job Shadowing
    • Juniors meet Seniors
    • internationales Career Assistance Network
    • Unternehmensnetzwerk
    • Volunteering (studentische Career Guides, Career Building für einzelne Zielgruppen etc.)

Die Maßnahmen werden verstärkt virtuell von Webinaren, Chats, Online-Communiti es, Daten banken und anderen E-Services begleitet.

Kostenaufstellung

Maßnahme Kosten/Jahr
Deutsch als Fremdsprache  
Fortführung Lektorat Deutsch als Fremdsprache
0,5 Stellen
 
Fortführung Lektorat Deutsch als Fremdsprache
1,0 Stelle
 
Einrichtung Lektorat Deutsch als Fremdsprache
1,0 Stelle
 
Finanzielle Absicherung des zusätzlichen Angebots an DaF‐Lehrveranstaltungen und Einrichtung weiterer Lehrveranstaltungen zum Abbau der Wartelisten 38.350 €
Einrichtung Lektorat Deutsch als Fremdsprache für studentische akademische DaF-Schreibberatung
0,5 Stellen
 
English/Academic Communication Center  
Fortführung Lektorat Englisch 1,0 Stelle  
Einrichtung Lektorat Englisch 0,5 Stellen  
Fortführung Lektorate English Coaching 1,5 Stellen  
Einrichtung zusätzlicher Lehrauftragsstunden für English Coaching 14.040 €
Einrichtung Lektorat English Writing Center (Academic Communication Center)
0,5 Stellen
 
Fortführung Lehraufträge English Writing Center; Fortführung der Language Tandems, Fortführung English Intensive Courses 29.000 €
Einrichtung zusätzlicher Lehrauftragsstunden für English Writing Center;
Einsatz von zusätzlichen studentischen Tutoren; Einrichtung eines Online‐Buchungskalenders
41.743 €
Fortführung Mobile Learning (Lizenzgebühren für Online‐Materialien) 13.000 €
Spanisch  
Fortführung Lektorat Spanisch 1,0 Stelle  
Fortführung Lektorat Spanisch, neu eingerichtet zum 01.11.2013 z.T. mit Mitteln des bisherigen 0,5 Stelle Lektorats Schwedisch 1,0 Stelle  
Fortführung Lektorat Spanisch, neu eingerichtet zum 01.11.2013 z.T. mit Mitteln des bisherigen 0,5 Stelle Lektorats Schwedisch 1,0 Stelle
Fortführung Online Lehrprogramm Spanisch (Aula Virtual Español)
Sachkosten: 2.800 €
Italienisch  
Fortführung Lektorat Italienisch 1,0 Stelle  
Weitere Sprachen  
Fortführung Lektorat Japanisch 0,5 Stellen  
Fortführung Lektorat Chinesisch 0,5 Stellen  
Fortführung Lehrauftragsstunden in den Bereichen Dänisch, Niederländisch, Norwegisch, Hebräisch 16.000 €
Erweiterung der Lehrauftragsstunden aller Sprachen (außer DaF und Englisch) zum Abbau langer Wartelisten; bei Bedarf Erweiterung der Lehrveranstaltungsangebots um weitere Sprachen 44.000 €
Bereichsübergreifende Maßnahmen  
Fortführung Dozentenweiterbildungen 4.000 €
Fortführung Kulturveranstaltungen 2.100 €
Administration  
Fortführung Sekretariatsstelle 1,0 Stelle  
Einrichtung einer zusätzlichen Sekretariatsstelle 0,5 Stelle  
Gesamt (2014-2018) 4.960.165 €