Weihnachts-Uniparty 2021

Nach einer viel zu langen Pause sind die Unipartys an der TUM zurück! Mit der Weihnachts-Uniparty 2021 läuten wir offiziell die Weihnachtszeit ein!

Für zwei Abende wird der Audimax der TUM in ein riesiges Partyareal verwandelt. Foyers werden zum Dancefloor, da wo ihr sonst Vorlesungen habt, geht die Party ab! DJ Fresh Herman heizt am Montag mit Aktuellen Hits & Partyklassikern ein, am Dienstag bringt DJ Multicore die Golden 20s mit Elektroswing zurück. An mehreren Bars gibt es von Bier über Longdrinks und Cocktails bis Limes wirklich alles und am Essensstand gibts Pommes, Waffeln und HotDogs. Und der Glühwein und die Weihnachtsstimmung darf auch nicht fehlen!

Absage der Weihnachts-Uniparty 2021

Liebe Partygäste,

 

Leider müssen wir euch schweren Herzens mitteilen, dass wir die Weihnachts-Uniparty 2021 absagen müssen. Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen und wir möchten euch genauer erklären, warum es soweit gekommen ist. Zuerst möchten wir uns allerdings bei euch entschuldigen und euch mitteilen, dass ihr eure Tickets für die Party komplett zurückerstatten lassen könnt. 

 

Informationen zur Ticket-Rückerstattung:

Die Rückerstattung ist ab Montag, den 22. November, um 09:00 Uhr im Büro der Studentischen Vertretung in der Arcisstraße 17 (EG Mensagebäude) zu den regulären Öffnungszeiten möglich. Wir planen ebenfalls eine Rückgabestelle in Garching, auf die wir hier hinweisen werden, sobald es nähere Informationen gibt. 

 

Um den vollen Preis des Tickets (6€) bar erstattet zu bekommen, müsst ihr lediglich das Ticket abgeben. Wie auch beim Verkauf, könnt ihr auch die Tickets anderer Personen zurückgeben. Eine Rückerstattung per Überweisung, etc. ist nicht möglich. Solltet ihr Fragen zur Rückerstattung haben, meldet euch gerne unter meup@fs.tum.de. 

 

(Die Tickets für den tu-film, die im Kombipaket gekauft worden sind, behalten ihre Gültigkeit und können am Dienstag uneingeschränkt genutzt werden. In dem Fall wird euch nur das Partyticket erstattet.)

 

Wieso wird die Veranstaltung überhaupt abgesagt?

Um von der allgemein geltenden Maskenpflicht befreit zu werden, wurde die Weihnachts-Uniparty mit einem 2G-plus-Konzept geplant. Leider haben wir gestern von der Stadt München erfahren, dass auch Veranstaltungen mit 2G-plus-Zugangsregelung nicht von der Maskenpflicht ausgenommen sind. Es gibt zwar eine Ausnahme für dauerhaft offene Clubs und Diskotheken, die aber nicht auf temporäre Veranstaltungen angewendet wird. 

Eine Party mit Maskenpflicht möchten wir euch nicht zumuten, wenn ihr schon die Voraussetzungen für 2G+ erfüllt. Außerdem entspricht das nicht dem Konzept, für das ihr Tickets gekauft habt. Eine Party ohne die Gelegenheit etwas zu trinken ist keine venünftige Party. Wir haben uns deswegen schweren Herzens dazu entschieden, die Veranstaltung abzusagen. Eine Verschiebung der Party ist für uns nicht möglich, weil wir kurzfristig keine Verbesserung der Pandemielage erwarten und wir nicht mit unserer Klausurenphase kollidieren möchten. 

 

Wir entschuldigen uns dafür, euch falsche Hoffnungen auf eine Uniparty gemacht zu haben und hoffen, möglichst bald wieder eine Veranstaltung für euch durchführen zu können. 

 

Viele Grüße

Eure WeUp-Organisatoren

Details zur Party

Wann?

Montag 22. und Dienstag 23. November ab jeweils 20 Uhr

Wo?

Audimax TUM Stammgelände (Einlass über Tentomax)

Hygienemaßnahmen

Die Veranstaltung hält sich strikt an die Vorgaben der aktuell gültigen bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung!

Konkret heißt das:

2G plus Regelung

Einlass nur für Personen, die folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • geimpft oder genesen Personen sind (mit scannbarem EU-Zertifikat)
  • die am Tag selber einen negativen Schnelltest gemacht haben. (ein Selbsttest ist nicht ausreichend)

Den Schnelltest könnt ihr im Rahmen des wieder eingeführten kostenlosen Bürgertest wieder an viele Teststationen kostenlos machen. Wir empfehlen z.B. die Teststation wenige hundert Meter entfernt in der Mensa Arcisstr.: https://schnelltest-studitum.de/

Tipp für den Einlass: Habt sowohl euer Impf- / Genesenenzertifikat, als auch euer Testzertifikat in der Corona-Warn-App dabei (Beim Testzentrum StudiTUM entsprechenden Haken setzen)! Das macht die Kontrolle um einiges einfacher.

Kontaktdatenerfassung

Die Tickets sind personalisiert und die Kontaktdaten werden beim Kauf erfasst und beim Einlass geprüft.

Maskenpflicht

In der Einlass-Schlange gilt (bis nach der 2G plus Kontrolle) die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.

Handhygiene

Auf dem Veranstaltungsgelände stehen an Ständen und in Toiletten Desinfektionsmittelspender bereit.

Hygienekonzept

Das ausführliche Hygienekonzept könnt ihr hiernachlesen. (Stand: 15.11.2021)