Vortragsreihe Umwelt

 

 

Die Vortragsreihe Umwelt ist eine interdisziplinäre und öffentliche Vortragsreihe des Referats für Umwelt der Studentischen Vertretung der TU München in Garching. Sie wird von Studierenden ehrenamtlich organisiert.

Als Schwestervorlesung der seit 1985 stattfindenden Ringvorlesung Umwelt in der Innenstadt, halten seit 2018 auch in Garching ReferentInnen Vorträge zu Nachhaltigkeit, Klimaschutz und technischen Aspekten im Umweltschutz. Pro Semester werden an mehreren Terminen Vorträge zu einem semesterlich wechselnden Leitthema angeboten.

Dadurch wird sowohl Studierenden und Lehrenden der TU München als auch der außeruniversitären Öffentlichkeit die Möglichkeit geboten, sich auf wissenschaftlichem Niveau über aktuelle ökologische Themen und Forschungsergebnisse zu informieren.

Ein Abhaltungstermin besteht hierbei aus Vorträgen zweier ReferentInnen; diese stammen aus Forschung, Verbänden, Behörden, Naturschutzverbänden und Unternehmen. Im Anschluss findet mit allen Teilnehmenden eine Diskussionsrunde statt, die in Kooperation mit dem Zentrum für Schlüsselkompetenzen durchgeführt wird, und zur Vertiefung und weiteren Auseinandersetzung mit den jeweiligen Themen dienen soll. Teilweise nehmen auch die Vortragenden selbst an dieser Runde teil.

Die sehr junge Vortragsreihe ist inzwischen fester Teil des Lehrangebots in Garching und kann bereits von vielen Studiengängen als überfachliche Grundlage für ihr Studium anerkannt werden.

Weitere Informationen können auf der Seite des Referats für Umwelt (https://asta-umweltreferat.fs.tum.de) gefunden werden.